Upcycling: Kinderküche aus Nachtschränkchen

24. Dezember 2013 - Endlich Heiligabend und auf die Kleinen warten auf ihre Geschenke. Mein Neffe und meine Nichte dürfen sich über eine selbstgebaute Kinderküche freuen.


Mazerial:

Das ist die Materialliste für meine Kinderküche. Ich hoffe, sie hilft zur Orientierung.

  • 1 Nachtschränkchen mit Schubfächern (vom Dachboden/ Flohmarkt/ Ikea)
  • "Waschbecken" mit ca. 20 cm Ø (Salatschüssel/ Futternapf aus Metall)
  • 1 "Wasserhahn" (vom Flohmarkt/ Oberteil eines Seifenspenders)
  • 4 "Herdplatten" (alte CDs/ Glasuntersetzer)
  • 6 "Drehknöpfe" (alte Möbelknäufe/ Ikea)
  • 2 "Türgriffe" und 4 "Handtuchhalter" (alte Schubladengriffe/ Ikea)
  • 1 "Spülmaschineneinsatz" (Plastikkörbchen)
  • 4 Holzbretter auf Maß zugesägt (unbehandelte Fichte im Baumarkt):
    1 Ofenklappe, 1 Geschirrspülerklappe, 1 Trennbrett für den Innenraum, 1 Regalboden für den Aufsatz
  • Holzlackfarbe (Inneraum, für Kleinkinmder geeignet)
  • 6 kleine Winkel (zum Befestigen der Knopfleiste und des Trennbretts)
  • 4 kleine Scharniere (zum Befestigen von Backofen- und Geschirrspülerklappe)
  • 30-40 kleine Holzschrauben (für Winkel, Scharniere, Regalbrett etc.)
  • 2 große Sechskantschrauben mit Muttern (zum Befestigen des Regalaufsatzes)
  • 2 Schranktürmagnete (bzw. 2 kleine Metallhaken)
  • Bohrmaschine, Akkuschrauber, Stichsäge, Fostnerbohrer, Sandpapier, Zollstock, Bleistift
  • Lackrolle, Pinsel, Sandpapier, Malerkrepp
  • Alleskleber
  • Küchenutensilien :D


Pimp it:

1.   Planen: Je nachdem was für ein Nachtschränkchen du ergattert hast, kannst du überlegen, wie die Kinderküche später aussehen soll. Miss alles genau aus und notiere die exakten Maße der fehlenden Bretter für die Backofen- und/ oder Geschirrspülerklappe sowie eine eventuelle Trennwand oder ein zusätzliches Regalbrett.

 


Tipp 1:

Hast du ein Nachtschränkchen mit einem Schubfach und einer Tür ergattert, brauchst du gar keine zusätzlichen Bretter, da die Tür zur "Ofenklappe" wird.



Tipp 2:

Bei manchen Schränkchen eignet sich auch eine nicht benötigte Schublade hervoragend als Regalaufsatz für die Kinderküche. Dazu habe ich diese einfach mit der Front nach unten auf das Nachtschränkchen geschraubt und einen zusätzlichen, schmalen Regalboden eingezogen.



2.   Auseinanderbauen
: Baue nun alle überflüssigen Teile aus dem Nachtschränkchen aus: Schubfächer, Türen etc. Vergiß nicht die Front des Schubfaches abzumontieren, sie dient später als Knopfleiste der Kinderküche.

3.   Aussägen: Säge nun ein Loch für das "Waschbecken" mit dem Durchmesser der Metallschüssel und ein weiteres Loch für den Wasserhahn in die Deckplatte des Nachtschränkchens. Platziere beide so, dass auch für die "Herdplatten" genügend Platz bleibt.

4.   Lackieren: Streiche alle benötigten Teile in einer beliebigen Farbe.

Tipp 3:

Das beste Ergebnis erreichst du, wenn du die Oberflächen vorher mit Sandpapier anschleifst, mit Fit-Wasser reinigst, alles sauber mit Malerkrepp abklebst, mit einer kleinen Lackrolle arbeitest und, nachdem der erste Anstrich getrocknet ist, ein zweites Mal lackierst.


Tipp 4:

Untergelaufene Lackfarbe kann, wenn sie trocken ist, vorsichtig mit einem Küchenmesser abgekratzt werden.

 
5.   Handtuchhalter: An den Seiten der Kinderküche machen sich zusätzliche Griffe oder Haken als Handtuchhalter gut.

6.   Regalaufsatz: Falls du eine Schublade als Regalaufsatz umgebaut hast, setze diese auf die Kinderküche auf.

7.   Wasserhahn: Montiere den Wassserhahn.

8.   Knopfleiste: Bohre in die Schubladenfront zusätzliche Löcher, bring die Möbelknäufe als "Drehknöpfe" an und verschraube das Ganze von innen mit Winkeln im Rahmen der Kinderküche.


9.   Trennwand
: Anschließend befestigst du die Trennwand zwischen Backofen und Geschirrspüler im Inneren der Kinderküche mit den übrigen Winkeln. Pass dabei auf, dass sie nicht mit dem Waschbecken ins Gehege kommt.

10.   Backofen- und Geschirrspülerklappe: Nun kannst du die beiden Klappen für Backofen und Geschirrspüler mit Griffen versehen und sie mit Hilfe der Scharniere anbringen. Damit sich die beiden Klappen auch schließen lassen, können innen Türmagnete oder an der Seite kleine Haken befestigt werden.

 


11.   Herdplatten
: Klebe die CDs als "Herdplatten" mit Alleskleber auf.

12.   Waschbecken: Setze die Metallschüssel als Waschbecken ein.


- Und nun: Einräumen, Dekorieren und Loskochen!


Viel Spaß!

Sylvana