Der Winter naht...
(Grüße aus Ebermannstadt #3)

18. Oktober 2014 - Sobald die Tage wieder kürzer werden und die Temperaturen sinken, ist es für die Sockinis an der Zeit, sich einen Wintervorrat anzulegen.

 

Als erstes überlegt das Sockentier, was es gern essen möchte. In der kalten Jahreszeit sind natürlich warme Speisen immer besonders beliebt.

Hat sich das Sockini genügend Rezeptideen gesammelt und abgeschaut, beginnt es mit der Nahrungsbeschaffung.

Dabei achtet es weniger auf die Genauigkeit der Zutaten als vielmehr auf deren Größe.

Besonders beliebt sind auch immer haarige Lebensmittel.

Ist das Sockini mit seinem Vorrat zufrieden, ist auch ganz klar, schon wieder Zeit für die nächste Mahlzeit...

... und neue Rezeptideen, neue Zutaten ...