diy: Schals stricken #2:

Doppelloop

12. Dezember 2013 - Meine Mutti wünscht sich zu Weihnachten einen Schal. Sie arbeit als Erzieherin und muss sich schnell an- und ausziehen können und sich häufig zu den Kindern herunterbeugen.
Deshalb bekommt sie einen Doppelloop, den sie sich nicht erst fünfmal um den Hals wickeln muss und der den Kids nicht ständig im Gesicht baumelt.


Material:
  • 125 g Wolle für einen Schal von ca. 16 x 110 cm
    (z.B. 55% Polyacryl, 45 % Baumwolle, Lauflänge: 78 m)
  • Strickzeug
    (z.B. Strickrahmen, Knüpfhaken, Häkelnadel, Wollnadel, Schere)
  • Maßband


Do it:

1.   Stricken: Fertige einen Schal mit der Double Knitting-Technik an. Für einen Schal mit der Breite von ca. 16-18 cm (abhängig von Material und Dicke der Wolle), ist ein Strickrahmen mit 2 x 18 Stäbchen ideal, da sich das Strickgut später noch zusammenzieht.
2.   Abketteln: Schließe das Ende des Schals ab und versäubere ebenfalls den Anfang.
3.   Zusammennähen: Nähe zum Schluß einfach die beiden Enden des Schals zusammen.

Sylvana