diy: Stricken mit Strickrahmen #1:

Wie man beginnt

11. November 2013 - Kuschelige Wollschals sind super. Sie halten warm und machen das winterliche Grau etwas bunter..Leider sind die Farben dieser Saison sehr gedeckt: dunkelblau, dunkelrot, dunkelgrün... Wolle jedoch gibt es in allen Farben. Und mit einem Strickrahmen kann man ganz einfach und ohne Nadeln Schals und viele andere Accessoires selber machen. Hier zeige ich, wie man beginnt.

 
Material:
  • dicke Wolle (z.B. 300 g Mützengarn)
  • Strickrahmen
  • Knüpfhaken
  • Häkelnadel (z.B. 4 mm)
  • Wollnadel
  • Schere


So geht's:

1.   Befestigen: Lass ein Stück Wolle (ungefähr in der Länge deines Strickrahmens) als Rest übrig, knüpfe eine Anfangsmasche, wie beim Häkeln, und befestige mit dieser die Wolle an einem der seitlichen Stäbchen.



2.   Zickzack: Lege nun die Wolle im Zickzackmuster immer abwechselnd oben und unten über jedes zweite Stäbchen, wie auf dem Bild zu sehen ist.
Den Anfang des Fadens kannst du einfach nach unten durchziehen, damit er nicht stört.

3.   Wenden: Hast du die gewünschte Breite erreicht, leg den Faden gerade um das gegenüberliegende Stäbchen und geh mit dem Zickzackmuster zurück bis zum Anfang. Schiebe alle Schlaufen nach unten, z.B. mit der Handkante oder einem Lineal.
Nun liegt um jedes Stäbchen eine Schlaufe.

4.   Sichern: Damit sich das Strickgut nicht von unten auftrennen kann, sichere es mit einem Wollrest, wenn möglich in einer anderen Farbe.
Lege diesen quer über den Strickrahmen, fädel die Enden des Fadens jeweils links und rechts nach unten durch, drehe den Rahmen vorsichtig und binde auf der Unterseite eine lockere Schleife.


5.   Stricken: Lege erneut das Zickzackmuster bis auf jedem Stäbchen zwei Schlaufen liegen, halte den laufenden Faden mit der einen Hand fest und verstricke nun jeweils die untere über die obere Masche indem du sie mit Hilfe des Knüpfhakens über das Stäbchen hebst. Wenn auf jedem Stäbchen erneut nur eine Masche liegt, schiebe alles nach unten, um Platz für die nächste Reihe zu bekommen. Wiederhole diesen Schritt nun beliebig oft. Nach ca. fünf Reihen kannst du die Befestigungsschlaufe vom Seitenstäbchen lösen.



Falls du dir das ganze als Video ansehen möchtest, gibt es eine gute Anleitung (in englisch) auf Youtube.

Sylvana